finanzenverlag

Tichys Einblick ist das Magazin für alle, die die Nase voll haben vom bevormundenden Mainstream-Journalismus. Roland Tichy Herausgeber Tichys Einblick

TICHYS EINBLICK

Standpunkte zu Politik, Wirtschaft und Kultur

Tichys Einblick ist ein Monatsmagazin für die liberal-konservative Elite; eine Ziel­gruppe, die die Nase voll hat vom bevormundenden Mainstream-Journalismus, die selber denkt, die die Wahrheit verträgt, die mehr über Hintergründe und Zusammen­hänge erfahren möchte. Die die Dinge anschaut, wie sie sind und nicht so, wie man sie sich wünscht. Heute haben wir jederzeit Zugang zu allen Informationen dieser Welt. Tageszeitungen, Zeitschriften, Hörfunk, Fernsehen und Websites versorgen uns mit einem ständigen Strom an Meldungen und Kommentierungen. Aus den sozialen Netzwerken stürmt ein unerschöpflicher Strom häufig selbstreferentieller Meinung. Fast überall ist man um politische Korrektheit bemüht, weshalb fast alle Kommentare gleichförmig und schablonenhaft klingen. Niemand bürstet gegen den Strich, niemand stellt die Fragen „Warum eigentlich nicht?“ oder „Wer soll das eigentlich alles bezahlen?“. Niemand erinnert mit lauter Stimme daran, dass wir uns am Machbaren orientieren sollten, nicht am Wünschbaren.

Ausgabe 07/2020

Titelthema

Der teure Alarm

Was hat die Pandemie bisher gekostet? Was kommt noch auf uns zu? Muss man den Regierungsmundwerkern das Mikro leiser drehen? Die bei Tichys Einblick online veröffentlichten „Corona Papers“ zeigen, dass selbst im Innenministerium das Wort vom „Fehlalarm“ fiel

Wirtschaft

Mit Sinn und Verstand

Hans-Werner Sinn im Gespräch: Staatshilfen sind wichtig, aber die ausufernde Staatsverschuldung wegen Corona bedroht die Zukunft. Noch gefährlicher ist die Geldpolitik der Zentralbanken

Politik

Kampf gegen Windmühlen?

Peter Gauweiler kämpft gegen die Selbstermächtigung von EU-Institutionen. Jetzt freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht die EZB-Politik parlamentarischer Kontrolle unterstellt hat

Fakten

Druckauflage
36.398 Expl. (IVW I/2020)
Verkaufte Auflage
18.227 Expl. (IVW I/2020)
Verkaufspreis
8,90 EUR
Heftformat (BxH):
210mm x 280mm
Anzeigenpreis 1/1 4c
8.000 EUR
Mediadaten

Print

Bestellen Sie Tichys Einblick bequem nach Hause - ohne Zusatzkosten.

Probeabo: 3 Ausgaben für nur 17,70 EUR

Jahresabo: 12 Ausgaben für 94,80 EUR

Shop