finanzenverlag

€uro Immo Maxx

Das Wikifolio Immo Maxx investiert in Aktien von Unternehmen, die an verschiedenen Stationen der Wertschöpfungskette von Immobilien tätig sind: - Planung - Finanzierung/Bewertung - Baustoffe/Bau - Bestandshaltung/Investment - Verwaltung (Property Management und Facility Management) - Betrieb (zum Beispiel von Pflegeheimen oder Hotels) - Vermittlung/Makler.

Die Aktienauswahl basiert auf zahlreichen Kennziffern vor allem aus der Datenbank des Wirtschaftsdienstes Bloomberg, wie etwa das Kurs-Gewinn-Verhältnis, die Schuldenquote, die Eigenkapitalrendite, die Gesamtrendite oder den Free Cashflow. Zudem werden die Perspektiven der Firmen, die aktuelle Nachrichtenlage sowie Einschätzungen von Analysten oder Marktforschern zu Unternehmen oder Märkten einbezogen.

Gegebenenfalls können auch Mittel der technischen Analyse zum Einsatz kommen, auch in ETFs oder Fonds kann investiert werden. Geführt wird das Depot von €uro-Redakteurin Julia Pfanner, €uro-Immobilienexperte Bernhard Bomke und Matthias Fischer, stellvertretender Chefredakteur von €uro.

Disclaimer

Die oben stehenden Angaben sind ausschließlich zur Information und zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Wertpapiers.

Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung und sollten keinesfalls die einzige Erwägungsgrundlage für die Auswahl eines Produktes sein. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers.