finanzenverlag

Tichys Einblick ist das Magazin für alle, die die Nase voll haben vom bevormundenden Mainstream-Journalismus. Roland Tichy Herausgeber Tichys Einblick

TICHYS EINBLICK

Standpunkte zu Politik, Wirtschaft und Kultur

Tichys Einblick ist ein Monatsmagazin für die liberal-konservative Elite; eine Ziel­gruppe, die die Nase voll hat vom bevormundenden Mainstream-Journalismus, die selber denkt, die die Wahrheit verträgt, die mehr über Hintergründe und Zusammen­hänge erfahren möchte. Die die Dinge anschaut, wie sie sind und nicht so, wie man sie sich wünscht. Heute haben wir jederzeit Zugang zu allen Informationen dieser Welt. Tageszeitungen, Zeitschriften, Hörfunk, Fernsehen und Websites versorgen uns mit einem ständigen Strom an Meldungen und Kommentierungen. Aus den sozialen Netzwerken stürmt ein unerschöpflicher Strom häufig selbstreferentieller Meinung. Fast überall ist man um politische Korrektheit bemüht, weshalb fast alle Kommentare gleichförmig und schablonenhaft klingen. Niemand bürstet gegen den Strich, niemand stellt die Fragen „Warum eigentlich nicht?“ oder „Wer soll das eigentlich alles bezahlen?“. Niemand erinnert mit lauter Stimme daran, dass wir uns am Machbaren orientieren sollten, nicht am Wünschbaren.

Ausgabe 08/2017

Titelthema

Wunschtraum Integration

Integration ist das neue Allheilmittel. Im mentalen Schnell­wasch­gang sollen Millionen Zuwanderer aus archaischen Gesell­schaften fit gemacht werden für die Hoch­leis­tungs­gesellschaft Deutsch­land. Kann das klappen? Und was passiert, wenn nicht? Im Wahlkampf nur Schweigen.

Interview

„Kontrollwahn macht sich breit“

Die FDP bekämpft das Netz­durch­setzungs­gesetz der Großen Koalition. Und will auch als Einzige die Bürger nennens­wert bei der Steuer ent­las­ten. Ein Gespräch mit der General­sekretärin Nikola Beer über das Programm und die Optionen für die nächste Regierung.

Politik

Beutegemeinschaft Clinton

Der Wahlsieg Donald Trumps ist nicht ohne die Beute­gemein­schaft Bill und Hillary Clinton zu verstehen. Hillary deckte das skandalöse Sex­leben ihres Mannes. Der US-Autor Doug Wead über die Machen­schaften des Paares und wie es gelang, die unge­heuren Skandale zu vertuschen.

Fakten

Druckauflage
40.827 Expl. (IVW I/2017)
Verkaufte Auflage
14.012 Expl. (IVW I/2017)
Verkaufspreis
8,00 EUR
Heftformat (BxH):
210mm x 280mm
Anzeigenpreis 1/1 4c
8.000 EUR
Mediadaten

Print

Bestellen Sie Tichys Einblick bequem nach Hause - ohne Zusatzkosten.

Probeabo: 3 Ausgaben für nur 15,00 EUR

Jahresabo: 12 Ausgaben für 84,00 EUR

Abo-Shop